Anmelden

Dieser Titel ist möglicherweise nicht an Ihrem Standort verfügbar. Wechseln Sie zu www.amazon.com, um Videos anzuzeigen, die in Vereinigte Staaten von Amerika verfügbar sind.

Bates Motel

20165 Staffeln16+Untertitel

Die Serie Bates Motel erzählt die Vorgeschichte zum genreschaffenden Spielfilm Psycho. Die vierte Staffel bringt zehn neue Folgen, die zeigen, dass sich Norman immer weiter in seine Abwärtsspirale hineinziehen lässt.

Hauptdarsteller
Max Thieriot, Nestor Carbonell, Mike Vogel
Genre
Horror, Krimi, Drama
Untertitel
العربية, বাংলা, English [CC], हिन्दी, 한국어, मराठी, Nederlands, Polski, Русский, தமிழ், తెలుగు, Türkçe, 中文(简体), 中文(繁體)
Wiedergabesprachen
Deutsch, English, Español (España), Español (Latinoamérica), Français, Italiano, Português, 日本語
Mit dem Start der Wiedergabe, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu.

Folgen (10)

  1. 1. Atemlos

    42 Minuten6. März 201616+Untertitel

    Norma ist auf der verzweifelten Suche nach ihrem verschwundenen Sohn Norman. Der findet sich unterdessen in einer ihm völlig unbekannten Umgebung wieder. Unterdessen wartet Dylan auf Nachrichten über Emma und Sheriff Romero erhält einen ausgesproch überraschenden Vorschlag.

  2. 2. Gute Nacht, Mutter

    42 Minuten13. März 201616+Untertitel

    Norma und ihr Sohn Norman verdächtigen sich gegenseitig, eine schreckliche Tat begangen zu haben. Dylan denkt über seine Zukunft mit Emma nach. Währenddessen trifft Sheriff Romero eine Entscheidung, die auf dramatische Weise Einfluss auf die Familie Bates haben wird.

  3. 3. Bis dass der Tod euch scheidet

    42 Minuten20. März 201616+Untertitel

    Norma und Sheriff Romero gehen gemeinsam einen großen Schritt. Derweil versucht Norman , die neuen Umstände seines Lebens zu akzeptieren. Dylan will sich einer alten Pflicht entledigen.

  4. 4. Gewissensbisse

    42 Minuten27. März 201616+Untertitel

    Norman erlebt ein Abenteuer mit einem neuen Freund. Währenddessen erfährt Norma auf einem Festival in White Pine Bay einen Moment des Glücks. Indes gerät Sheriff Romero in eine ausgesprochen missliche Lage und Dylan findet sich in einer verzwickten Situation zwischen zwei Familien wieder.

  5. 5. Brüche

    43 Minuten10. April 201616+Untertitel

    Norman gibt sich alle Mühe, Dr. Edwards sein Vertrauen zu schenken. Dabei macht er sich allerdings Sorgen, dass er möglicherweise zu viel von sich preisgeben könnte. Norma engagiert indes einen Handwerker, der ein Fenster reparieren soll, und Romero kommt einem Verbrechen auf die Spur, das sein neues Leben gefährden könnte.

  6. 6. Tiefe Wunden

    42 Minuten17. April 201616+Untertitel

    Während seiner Therapie wird Norman mit schmerzlichen Tatsachen konfrontiert. Norma versucht unterdessen zu verhindern, dass ein Geheimnis aufgedeckt wird. Romero hilft einem alten Freund, obwohl er damit seine Karriere aufs Spiel setzt.

  7. 7. Heimweh

    42 Minuten24. April 201616+Untertitel

    Norman kehrt nach Hause zurück, nachdem er eine unerwartete Entdeckung gemacht hat. Während Norma sich um neue Projekte kümmert, führt Dylans Suche nach Emmas Mutter zu verstörenden Ergebnissen.

  8. 8. Eifersucht

    43 Minuten1. Mai 201616+Untertitel

    Norma fühlt sich zwischen Norman und Romero hin- und hergerissen. Während eines Ausflugs realisiert Norman, wie sehr sich jeder während seiner Abwesenheit verändert hat.

  9. 9. Für immer und ewig

    47 Minuten8. Mai 201616+Untertitel

    Norman plant ein ganz besonderes Ereignis für Norma, während sich Sheriff Romero wegen seiner Taten unter Druck gesetzt fühlt. Dylan Massett überlegt, ob er Norman seine Hilfe anbieten sollte.

  10. 10. Norman

    47 Minuten15. Mai 201616+Untertitel

    Während Norman für seine Mutter Norma etwas Besonderes plant, gerät Alex Romero wegen seiner jüngsten Aktionen von allen Seiten unter Druck. Derweil überlegt Dylan, Norman die Hand zu reichen, während er mit Norma nichts zu tun haben möchte.

Additional Details

Studio
NBCUniversal
Amazon Maturity Rating
16+ Young Adults. Learn more
Supporting actors
Vera Farmiga, Olivia Cooke, Freddie Highmore, Nicola Peltz